Bestattungsgestaltung

Gestaltungsmöglichkeiten

++ Jeder Mensch ist einzigartig

++ Trauerfeier ist für die Abschiednahme und lässt häufig erst den Trauerprozess beginnen

++ Trauerfeier: Lebenseinstellung des Verstorbenen, seine Vorlieben, sein Wesen oder Wiederspiegelung besonderer Erlebnisse

Möglichkeiten zur Gestaltung einer Trauerfeier

  • Abstimmung der Trauerrede mit dem zuständigen Pfarrer, Pastor oder Redner
  • Trauerrede eines Angehörigen/Freundes
  • Auswahl an Trauermusik, Fotos und persönliche Gegenstände
  • Lesung einer speziellen Textpassage/Geschichte
  • Erstellung eines Lebensfilmes an Hand von Fotos oder Videos aus dem Leben
  • Erinnerungsstücke des Verstorbenen
  • Trauerdekoration mit Lieblingsblumen

Bitte benachrichtigen Sie zuerst den Arzt, der den Totenschein ausstellt.

Ärztlicher Notdienst: 0234-116117 oder Rettungsdienst: 112

Danach informieren Sie uns über unsere Telefonnummer:
0234-879000

Halten Sie folgende Dokumente bereit:

  • Personalausweis, Familienbuch
  • Geburtsurkunde, Scheidungsurteil
  • Heiratsurkunde, Sterbeurkunde Ehegatte/Ehegattin
  • Todesbescheinigung
  • Krankenversichertenkarte, Rentenausweis
  • Lebens- und Sterbegeldversicherung (Versicherungsschein /-police)
  • Bestattungsvorsorgevertrag (falls vorhanden)