Friedhöfe

Apfelbaum - Hauptfriedhof Bochum

Auf dem Hauptfriedhof Bochum; Freigrafendamm wird seit Janunar 2017 eine Urnenbestattungsform „unter dem Apfelbaum“ angeboten. Es kann ein Reihengrab oder ein Wahl-/Familiengrab erworben werden. 

Es handelt sich um eine pflegefreie Grabstätte. Das Grab wird für die Dauer der Ruhezeit mit Bodendeckern besetzt und der Jahreszeit entsprechend bepflanzt. Ein Kissenstein (Vor- und Zunamen sowie Geburts- und Sterbedaten in vertiefter Schrift) wird gelegt.

 

Weitere mögliche Beisetzungsarten:

Erdbestattungen:

  • Familiengräber
  • Reihengräber
  • Anonymes Grab
  • Rasenreihengräber
  • Rasenfamiliengräber

 

Feuerbestattungen:

  • Familiengräber
  • Familiengräber Apfelbaum
  • Reihengräber
  • Reihengräber Apfelbaum
  • Gräberfeld d. Krematoriums (anonym - keine Details bekannt)
  • Anonymes Grab
  • Aschestreufeld
  • Rasenreihengräber
  • Rasenfamiliengräber
  • Kolumbarium draußen

Bitte benachrichtigen Sie zuerst den Arzt, der den Totenschein ausstellt.

Ärztlicher Notdienst: 0234-19292  oder  Rettungsdienst: 112

Danach informieren Sie uns über unsere Telefonnummer:
0234-879000

Halten Sie folgende Dokumente bereit:

  • Personalausweis, Familienbuch
  • Geburtsurkunde, Scheidungsurteil
  • Heiratsurkunde, Sterbeurkunde Ehegatte/Ehegattin
  • Todesbescheinigung
  • Krankenversichertenkarte, Rentenausweis
  • Lebens- und Sterbegeldversicherung (Versicherungsschein /-police)
  • Bestattungsvorsorgevertrag (falls vorhanden)
Bestattungskosten