Bestattungshaus

Trauerhalle

In unserer hauseigenen Trauerhalle können sowohl kirchliche als auch weltliche Trauerfeiern abgehalten werden. Architektur und Ausstattung sind variabel gestaltet, so dass sie den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden. …

mehr erfahren

Firmengeschichte

Das Bestattungshaus Wellers blickt auf eine mehr als 70-jährige Tradition zurück. Im Jahre 1946 wurde das Unternehmen von dem Schreiner Hermann Wellers gegründet. 1971 entschloss sich sein Sohn, der heutige Inhaber Horst Hermann Wellers, das Bestattungshaus hauptberuflich weiterzuführen. Er baute das Unter- nehmen kontinuierlich aus und auf. In der dritten Ge- neration stieg Tom Wellers im Jahr 1989 mit in das Unternehmen ein. Der gelernte Bürokauffmann ist zu- dem Diplom-Betriebswirt (VWA) und fachgeprüfter Bestatter.

mehr erfahren

Aufbahrungsräume

Vor der Beisetzung kann der Verstorbene entweder in den Aufbahrungsräumen des Friedhofes oder in unseren Räumlichkeiten aufgebahrt werden. …

mehr erfahren

Ausstellung

In unserer 125 qm großen Ausstellung finden Sie Särge aus unterschiedlichen Holzarten wie Kiefer, Buche, Eiche und Mahagoni in altdeutschem, modernem und italienischem Design in sämtlichen Preislagen. …

mehr erfahren

Bestattungskosten

Über die Kosten einer Bestattung herrscht in der Öffentlichkeit weitgehend Ungewissheit. Viele Menschen scheuen sich, zu diesem Punkt offene Fragen zu stellen. …

mehr erfahren

Überführung

Die Sonderfahrzeuge zur Überführung der Verstorbenen sind bestimmten gesetzlichen Bestimmungen unterworfen. …

mehr erfahren

Filialen

Unsere Filialen in Bochum-Gerthe und Bochum-Langendreer

mehr erfahren

Büroräume

In unseren Büroräumen beraten wir betroffene Angehörige und erledigen sämtliche Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit einem Todesfall entstehen. …

mehr erfahren

Bitte benachrichtigen Sie zuerst den Arzt, der den Totenschein ausstellt.

Ärztlicher Notdienst: 0234-19292  oder  Rettungsdienst: 112

Danach informieren Sie uns über unsere Telefonnummer:
0234-879000

Halten Sie folgende Dokumente bereit:

  • Personalausweis, Familienbuch
  • Geburtsurkunde, Scheidungsurteil
  • Heiratsurkunde, Sterbeurkunde Ehegatte/Ehegattin
  • Todesbescheinigung
  • Krankenversichertenkarte, Rentenausweis
  • Lebens- und Sterbegeldversicherung (Versicherungsschein /-police)
  • Bestattungsvorsorgevertrag (falls vorhanden)
Bestattungskosten