Trauerhalle

In unserer hauseigenen Trauerhalle können sowohl kirchliche als auch weltliche Trauerfeiern abgehalten werden. Architektur und Ausstattung sind variabel gestaltet, so dass sie den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden. Die vier Kreuze, welche in der Trauerhalle halbkreisförmig hinter dem Sarg angeordnet sind, symbolisieren die Verbindung zwischen Gott und den Menschen, aber auch die Verbindung der Menschen untereinander. Für konfessionslose Trauerfeiern können die vier Kreuze auf Wunsch zu säkularen T-Stücken verändert werden. Die Nutzung der Trauerhalle ist werktags ganztägig und samstags vormittags möglich.

weiterlesen

Mit der Gestaltung der Trauerhalle wurde versucht, den Trauernden die Angst im Umgang mit dem Tod zu nehmen und gleichzeitig einen würdevollen Rahmen für individuelle Trauerfeiern zu schaffen. Ziel war es, nicht nur einen Ort des Abschieds, sondern auch einen Ort der menschlichen Begegnung zu schaffen. Die Trauerhalle bietet Platz für bis zu 120 Personen und ist mit modernster Technik und Klimaanlage ausgestattet. Das sonst für Trauerfeiern übliche Zeitlimit von 30 Minuten gilt für unsere Trauerhalle nicht.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen, wie zum Beispiel einer besonderen Dekoration, die die Persönlichkeit des Verstorbenen symbolisiert. Musik kann die Atmosphäre der Trauerfeier entscheidend beeinflussen und ist nicht nur Ausdruck der Trauer, sondern kann auch das Lebensgefühl des Verstorbenen vermitteln. Zudem vereint die Musik die Trauernden in einer gemeinsamen Gefühlshaltung und im Gedenken an den Verstorbenen, ein wichtiger Schritt im Trauerprozess. Dank modernster Ausstattung ist es möglich, die Trauerfeier via Internet live zu übertragen.

Mit Hilfe eines PIN-Codes können so selbst weit entfernte Verwandte und Freunde dem letzten Geleit beiwohnen. Auf Wunsch zeichnen wir die Trauerfeier auf DVD auf, die Sie als Erinnerung erhalten können.

Bitte benachrichtigen Sie zuerst den Arzt, der den Totenschein ausstellt.

Ärztlicher Notdienst: 0234-19292  oder  Rettungsdienst: 112

Danach informieren Sie uns über unsere Telefonnummer:
0234-879000

Halten Sie folgende Dokumente bereit:

  • Personalausweis, Familienbuch
  • Geburtsurkunde, Scheidungsurteil
  • Heiratsurkunde, Sterbeurkunde Ehegatte/Ehegattin
  • Todesbescheinigung
  • Krankenversichertenkarte, Rentenausweis
  • Lebens- und Sterbegeldversicherung (Versicherungsschein /-police)
  • Bestattungsvorsorgevertrag (falls vorhanden)
Bestattungskosten